Endlich stressfrei!

Von erschöpft und verspannt zu…

…locker und gelassen – in 30 Tagen!

Möchtest du lernen,

wie du Kopf und Körper sofort entspannen kannst, selbst wenn die Bürohektik dich zu überwältigen droht?

Ich weiß genau, wie stressig der Büroalltag sein kann, denn ich war selbst mittendrin – bis zum Burnout. Aus dieser Erfahrung heraus habe ich effektive Techniken entwickelt, die mir geholfen haben, wieder mehr Locker- und Gelassenheit im Alltag zu finden. In meinem 30-Tage-Kurs teile ich genau diese bewährten und wissenschaftlich fundierten Methoden mit dir. Gemeinsam schaffen wir es, deinen Alltag stressfreier und entspannter zu gestalten. Denn du verdienst es, dich großartig zu fühlen.“

Caro Campe

Trainerin für Stressbewältigung, Achtsamkeit und Yoga

Verändere deinen Arbeitsalltag, löse Verspannungen und gewinne Locker- und Gelassenheit zurück.

Inmitten von Abgabeterminen, Meetings und dem Jonglieren von Beruf und Privatleben kann sich Stress wie ein unvermeidlicher Begleiter anfühlen.

Dazu kommen Verspannungen, Rückenschmerzen, vielleicht auch Kopfschmerzen, Migräne …

Aber was wäre, wenn du diese Realität in nur ein paar Minuten pro Tag umschreiben könntest?

„Locker und gelassen in 30 Tagen“ bietet dir einfache, aber wirkungsvolle Techniken, um den Kreislauf von Stress und Verspannungen zu durchbrechen.

Nur 5-10 Minuten täglich für mehr Locker- und Gelassenheit

„Ich mache schon ab und zu Yoga, mir hat aber immer was ‚für zwischendurch‘ gefehlt. Dank Caros Programm kenne ich jetzt die Übungen, die mir Spaß machen, um schnell den Kopf freizubekommen und sogar meine häufigen Nacken- und Rückenschmerzen in den Griff kriegen.“

Michaela S.

Geschäftsführerin

Willkommen zu deinem Weg zu mehr Locker- und Gelassenheit im Alltag!

Ich zeige dir, wie du in nur wenigen Minuten am Tag, dein Stresslevel deutlich reduzieren und Verspannungen abbauen kannst.

Stress manifestiert sich im Körper

Verspannte Muskeln und Stress stehen in engem Zusammenhang, denn Stress kann zu Muskelverspannungen führen, und Muskelverspannungen wiederum können Stress verstärken. Körperliche Aktivität ist daher ein wichtiger Bestandteil der Stressbewältigung.

In nur wenigen Minuten am Tag lernst du im Programm nachweislich Stress und seine Nebenerscheinungen wie Verspannungen effektiv und nachhaltig zu lösen.

Die Magie der Mikropausen

Stell dir vor, du findest im Alltagsstress mit einfachen, schnellen Übungen kleine Momente der Entspannung. Das ist die Magie der Mikropausen.

30 Arbeitstage lang werden wir täglich einige Übungen machen, die dich aus dem Alltagsstress für einen kurzen Moment herausziehen, dich entspannen, sowohl mental als auch physisch.

Du lernst so, auf Stress gelassener zu reagieren und weißt, welche Übungen dir helfen.

Stress ist das, was du draus machst

Stress ist nicht nur von den äußeren Faktoren abhängt, sondern auch von unserer eigenen Wahrnehmung und Bewertung dieser Faktoren.
Wenn wir eine Situation als Herausforderung betrachten, kann sie uns motivieren und zu Höchstleistungen anspornen. Wenn wir sie hingegen als Überforderung empfinden, kann sie uns stressen und unsere Gesundheit beeinträchtigen.

In diesem Kurs lernst du, deine Einstellung zu Stress zu verändern.

Mehr als nur Stressmanagement

Hier geht es um mehr als nur Stressbewältigung; es geht darum, Körper und Geist zu entspannen.

Wir führen alle Bewegungen achtsam durch, das heißt, mit vollem Fokus auf die Bewegungen. So lernst du, im gegenwärtigen Moment zu bleiben und schulst diese Fähigkeit, um sie auch unter Stress schnell abrufen zu können.

Dazu gebe ich dir weitere wirksame Achtsamkeitstechniken an die Hand, die dir helfen, dein Gedankenkarusel zu stoppen und in den gegenwärtigen Moment zu kommen.

Basierend auf persönlichen Erfahrungen

Ich kenne den Druck und die Erschöpfung des Büroalltags aus erster Hand. Mit 30 hatte ich meinen dritten Burnout.

Diese Erfahrungen haben mir gezeigt, wie entscheidend es ist, aktiv gegen Stress und seine Symptome wie Verspannungen vorzugehen, bevor es zu spät ist.

Obwohl ich Achtsamkeit, Meditation und Yoga ausprobierte, fehlte mir etwas. Deshalb entwickelte ich mein eigenes Programm, das Achtsamkeit mit kurzen Bewegungspausen kombiniert. Diese Methode hat mir geholfen, dauerhaft mehr Gelassenheit in meinen Alltag zu bringen und meinen Stress spürbar zu reduzieren.

Diesen Weg möchte ich nun auch dir zeigen.

Kompetentes Fachwissen, leicht vermittelt

Neben meinem Bachelor-Abschluss in Sportwissenschaft von der Universität Rostock bringe ich über zehn Jahre Erfahrung als Trainerin u.a. in den Bereichen Yoga, Pilates, aktive Pausen und Stressmanagement durch Achtsamkeit mit. Ich habe mein Fachwissen bereits in namhaften Unternehmen in Deutschland eingesetzt, sowohl in-house als auch digital.

Mehr über mich erfährst du auch hier.

Deine neue

Anti-Stress-Routine

„Locker und gelassen in 30 Tagen“ ist nicht nur ein Kurs.

 

Es ist deine neue Anti-Stress-Routine für den Arbeitsalltag.

Stell dir vor, du beendest deinen Arbeitstag und spürst:

  • Weniger körperliche Verspannungen – Deine Schultern sind locker, dein Rücken fühlt sich gut an.
  • Gesteigerte Stimmung – Du verlässt die Arbeit mit einem Lächeln und freust dich auf den Abend.
  • Mehr geistige Klarheit – Dein Kopf ist frei von dem üblichen Stressnebel.
  • Überschüssige Energie – Du hast genug Schwung, um Zeit mit deinen Liebsten zu genießen, sei es bei einem Spaziergang oder einem entspannten Abendessen zu Hause.

Mein Kurs „Locker und gelassen in 30 Tagen“ vermittelt dir Techniken, die genau diese Ergebnisse fördern. Indem du täglich nur wenige Minuten investierst, kannst du einen nachhaltigen Unterschied in deinem Wohlbefinden schaffen. Lass uns gemeinsam den ersten Schritt zu einem gelasseneren, stressfreieren Leben machen.

Darum tut dir das 30-Tage-Programm gut

Das Programm geht über herkömmliche Stressbewältigungstechniken hinaus und integriert Achtsamkeit, Bewegung und kognitive Strategien, um dein allgemeines Wohlbefinden zu fördern.

Du baust Stress durch Bewegung ab

Tägliche Bewegung in den Tagesablauf einzubauen, auch wenn es nur wenige Minuten sind, kann erheblich zum Stressabbau beitragen und das Wohlbefinden steigern, wie zahlreiche Studien belegen.

Du löst (stressinduzierte) Verspannungen
Verspannte Muskeln und Stress stehen in engem Zusammenhang, denn Stress kann zu Muskelverspannungen führen, und Muskelverspannungen wiederum können Stress verstärken. In den täglichen Bewegungseinheiten baust du nicht nur Stress ab, sondern löst auch Verspannungen. Sanfte Kräftigung beugt ihnen zudem vor.
Du hebst deine Laune

Aktiv zu sein kurbelt deine Wohlfühl-Endorphine an und lenkt dich von täglichen Sorgen ab.

Kein "One size fits all"
Am Ende des Programms hast du verschiedene Methoden gelernt, wie du auf Stress gelassener reagieren kannst, und welche Übungen für dich passend sind, Stress und seine körperlichen Erscheinungen schnell abzubauen. Es gibt kein „One Size fits all“ – du suchst dir aus, was am besten zu dir und deinem Alltag passt.

Die Kursinhalte im Überblick

Woche 1

Dein Start, Stress und Anspannungen abzubauen. Wir beginnen mit den ersten achtsamen Bewegungseinheiten, mobilisieren und kräftigen die Muskulatur.

Woche 2

Du lernst, wie sich Anspannung im Körper zeigt, und wie du sie effektiv abbauen kannst. Die Bewegungseinheiten liegen mit dem Fokus auf der Entspannung in dieser Woche.

Woche 3

Du lernst, achtsamer zu werden. Neben der Bewegung lernst du die erste Schlüsseltechnik der Achtsamkeit kennen.

Woche 4

Wir vertiefen die achtsame Bewegungspraxis und du lernst weitere, nützliche Techniken kennen, die dir helfen, Stress wirkungsvoll abzubauen.

Woche 5

Neben den täglichen Bewegungseinheiten lernst du effektive Anti-Stress-Notfallübungen kennen.

Woche 6

Wir wiederholen Schlüsseltechniken und du lernst, wie du dir deine ganz persönliche Anti-Stress-Routine aufbauen kannst.

Dein Investment

für mehr Locker- und Gelassenheit

Dein persönliches Anti-Stress-Toolkit

Am Ende des Programms hast du verschiedene Methoden gelernt, wie du auf Stress gelassener reagieren kannst, und welche Übungen für dich passend sind, Stress und seine körperlichen Erscheinungen schnell abzubauen.

Es gibt kein „One Size fits all“ – du suchst dir aus, was am besten zu dir und deinem Alltag passt.

Du verdienst einen Arbeitstag, der von Gelassenheit geprägt ist, nicht von Stress.

FAQs – Häufige Fragen

Wann startet das Programm?

Du kannst jederzeit starten. Nach erfoglreicher Zahlung bekommst du einen Zugang über Elopage zugeschickt, der Plattform auf der mein Kurs hinterlegt ist. Da das Programm an eine klassische 5-Tage-Arbeitswoche angelehnt ist, empfehle ich dir mit den Videos an einem Montag zu starten. Das begeleitende Material kannst du gern schon früher lesen.

Welche technischen Voraussetzungen brauche ich?

Das Programm ist online, du kannst bequem von deinem Computer oder auch vom Smartphone darauf zugreifen.

Welche Materialien brauche ich?

Keine. Die Übungen sind so konzipiert, dass du gleich im Büro starten kannst. Du brauchst weder Matte noch Sportkleidung. Für manche Übungen nehmen wir einen Bürostuhl dazu.

Wie lange habe ich Zugriff auf den Kurs?

Lebenslang. Du kannst den Kurs so oft machen, wie die möchtest und auch jederzeit auf die Übungsvideos zugreifen.

Welche Zahlungsmethoden gibt es?

Du kannst mit PayPal, Kreditkarte oder Vorkasse zahlen.

Wie erhalte ich Zugriff auf das Programm?
Nach Buchung erhälst du einen Login von der Plattform Elopage, wo mein Kurs hinterlegt ist. Es wird automatisch ein Konto für dich angelegt. Nach Login kannst du auf alle Kursinhalte zugreifen.
Kann ich den Kurs auch downloaden?

Das Downloaden des Kurses ist leider nicht möglich. Einzelne Inhalte, z.B. das Bonusmaterial, steht aber zum Download zur Verfügung.

Kann ich den Kurs zurückgeben?
Solltest du nicht zufrieden mit dem Kurs sein, hast ein 14-tägiges Widerrufsrecht.
Welche körperlichen Vorrausetzungen muss ich mitbringen?

Keine. Die Übungen sind einfach, so dass keine Vorkenntnisse erforderlich sind.

Sei dir nur bitte bewusst, dass mein Programm keine medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlungen darstellt. Mit der Teilnahme versicherst du, dass du  physisch und psychisch in der Lage bist, an den Angeboten teilzunehmen. Bei akuten körperlichen oder psychischen Problemen kläre bitte mit einem Arzt ab, ob das Angebot zu diesem Zeitpunkt für dich sinnvoll ist.

Die Teilnahme erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung.