ON DONATION: Mit Yin Yoga Energiereserven aufladen

Zusammen mit dem Yogaladen Offenbach biete ich im August ein spendenbasiertes Yin Yoga Special an.

WAS?

Mit Yin Yoga Energiereserven aufladen – Eine Sequenz zum Kraft tanken!

WANN?
19. August 2018, 12:30 – 14:30 Uhr

WO?
Yogaladen Offenbach, Bernardstraße 82, 63067 Offenbach

Mit Yin Yoga Energiereserven aufladen

Erschöpft? Akku leer? Vielleicht sogar ausgebrannt? Dann ist dieses Yin Yoga Special das Richtige, um wieder neue Kraft zu Tanken.

Beim Yin Yoga geht es vor allem ums Loslassen. Wir fließen sanft in die Positionen und verbleiben so gut wie ohne Muskelanspannung mindestens drei bis fünf Minuten in den Positionen. So erreichen wir eine sanfte, aber dennoch intensive Dehnung der tiefen Gewebeschichten, der Faszien (Bindegewebe).

Die Yin Yoga Sequenz im “Energie”-Special richtet sich zudem nach der Meridian-Lehre der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Die Meridiane sind die Energieleitbahnen, die die Lebensenergie (Qi/Prana) durch den Körper leiten. Bei einem Erschöpfungszustand sieht die TCM Störungen von Herz-, Leber- und Nierenmeridianen. In diesem Special gehen wir daher vor allem in die Positionen, die auf die dazugehörigen Meridiane wirken, um sanft Blockaden zu lösen, damit die Lebensenergie wieder ungehindert fließen kann. So tanken wir neue Kraft, um dem Alltagsstress gelassener zu begegnen.

 

SPENDENBASIS

Der Yogaladen möchte allen, die gerne Yoga praktizieren wollen, den passenden Raum dafür bieten. Die meisten Stunden haben daher keine festen Preis. Allerdings kann das Modell nur aufrecht erhalten werden, wenn auch wirklich jeder etwas gibt. Miete, Nebenkosten wie auch Versicherungen usw. müssen bezahlt werden. Daher rechnet der Yogaladen mit einem durchschnittlichen Betrag pro Kurs und Teilnehmer von 12 Euro, der für die Aufrechterhaltung benötigt wird.

Mehr Informationen dazu hier.