ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

Ein Hinweis vorab: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet.

Teilnahmebedingungen Events und Specials

1. Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt online über die entsprechende Eventseite auf www.itsnotthemountain.de und ist verbindlich. Es erfolgt eine schriftliche Bestätigung per E-Mail mit Angaben zum Event/Special, Preis und Zahlungsdetails sowie der Widerrufsbelehrung. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Vertrag zustande gekommen.

Die Vergabe der Plätze erfolgt nach dem Prinzip „first come, first served“. Die Teilnehmerzahl ist i.d.R. begrenzt. Ist ein Event/Special ausgebucht, nehmen wir weitere Anmeldungen auf die Warteliste und informieren den Teilnehmer umgehend, falls ein Platz frei wird.

2. Zahlungsbedingungen

Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt der Anmeldung veröffentlichten Preise. Die Teilnahmegebühr wird fällig mit der Anmeldung und muss spätestens 7 Tage vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin beglichen werden. Ist die Gebühr bis zum angegebenen Zeitpunkt nicht auf dem u.g. Konto eingegangen, behalten wir uns vor, den Platz anderweitig zu vergeben.

Die Teilnahmegebühren sind per Überweisung auf folgendes Konto zu entrichten:
Carolin Campe
BIC: SPKHDE2HXXX
IBAN: DE82 2505 0180 1180 6837 89

3. Widerruf und Stornobedingungen

Der Teilnehmer hat das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag durch Antwort per E-Mail an info@itsnotthemountain.de zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag der Anmeldung. Im Falle eines gültigen Widerrufs bei bereits geleisteter Zahlung erhält der Teilnehmer den entsprechenden Betrag zurück.
Bis 14 Tage vor dem Event/Special ist eine kostenlose Stornierung möglich und der Teilnehmer erhält eine bereits geleistete Zahlung zurück. Bei einer Stornierung von 14 Tagen bis zum Event-/Specialbeginn, werden 100% der Teilnahmegebühr fällig. Bricht der Teilnehmer ein Event/Special ab, besteht kein Anspruch auf Erstattung der Teilnahmegebühr. Im Krankheitsfall kann aus Kulanz und gegen Vorlage eines Attestes (innerhalb von 7 Werktagen einzureichen) die Teilnahmegebühr erstattet werden.
Wir behalten uns vor, Events und Specials erst ab einer Mindestteilnehmerzahl von drei Personen durchzuführen. Wird diese nicht erreicht, informieren wir spätestens 48 Stunden vor Beginn des Events/Specials die angemeldeten Teilnehmer. In diesem Fall wird nach Absprache ermöglicht, entweder ein Alternativangebot zu besuchen oder die Teilnahmegebühr in vollem Umfang zurückzuerhalten.

Wir behalten uns vor, bei Eintreten besonderer, nicht vorhersehbarer und von uns nicht zu vertretender Umstände (wie z.B. Krankheit) das Event/Special abzusagen. In diesem Fall wird nach Absprache ermöglicht, entweder ein Alternativangebot zu besuchen oder die Teilnahmegebühr in vollem Umfang zurückzuerhalten.

4. Datenschutzbestimmungen

Für die Anmeldung zum Event/Special werden die folgenden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert: Vor- und Zuname, E-Mail-Adresse, Anschrift, Telefonnummer (optional). Wir behandeln diese Informationen mit Sorgfalt und Respekt und geben diese Daten nicht an Dritte weiter. Wir nutzen diese Daten einmalig zur Bearbeitung der erfolgten Anmeldung zu einer Veranstaltung (z.B. für die Rechnungsstellung). Die personenbezogenen Daten des Teilnehmers werden gelöscht, sobald die Speicherung für diesen Zweck nicht mehr erforderlich ist oder wir schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Mit der Anmeldung zu der Veranstaltung erklärt der Teilnehmer ausdrücklich sein Einverständnis zum oben geschilderten Umgang mit seinen personenbezogenen Daten.

Der Teilnehmer hat jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten kontaktieren Sie uns bitte unter info@itsnotthemountain.de.

5. Haftung

Die Teilnahme am Event/Special erfolgt auf eigene Verantwortung. Eine Haftung unsererseits für Personen-, Sach- und Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Die Nutzung der Räumlichkeiten erfolgt auf eigene Gefahr.

Der Teilnehmer ist verpflichtet den Leiter auf individuelle, körperliche Besonderheiten hinzuweisen, die für die Gesundheit oder den Ablauf des Events/Specials relevant sein können. Bei ernsthaften Erkrankungen ist die Teilnahme grundsätzlich nur nach ausdrücklicher Genehmigung des behandelnden Arztes möglich.